Infektionsschutz im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst

Impfbuchkontrolle
Im Rahmen von Vorstellungen im Kinder-und Jugendärztlichen Dienst des Gesundheitsamtes wird um die Vorlage des Impfbuches gebeten. Anhand des Impfbuches erfolgt eine individuelle Impfberatung. Bei versäumten oder aktuell empfohlenen Impfungen erhalten die Eltern bzw. Schulkinder eine schriftliche Information zu den empfohlenen Impfungen.

Beratung zu Infektionskrankheiten
Gemeinschaftseinrichtungen für Kinder werden allgemein und im Bedarfsfall zum Umgang mit Infektionskrankheiten beraten.
In Zusammenarbeit mit der Gesundheitsschutzabteilung des Gesundheitsamtes sind Hygieneberatung, Hygienevorschriften oder auch Kindergartenbesuchsverbote möglich.

Beratung und Untersuchung bei Kopflausbefall
Das Vorgehen bei Kopflausbefall ist im Merkblatt LÄUSE beschrieben.
Die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendärztlichen Dienstes beraten die Eltern gerne über die erforderlichen Maßnahmen.
Die Behandlung wird vom Kinder-/oder Hausarzt eingeleitet, der auch ein Attest zum Wiederbesuch der Schule oder Kindertageseinrichtung ausstellen kann.

Einzeluntersuchungen bei wiederholtem Befall sind nach telefonischer Rücksprache im Gesundheitsamt möglich.


 
Am Forum 1
66386 Homburg
 
Telefax: (0 68 41) 1 04 - 75 01
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Dienstzeiten: Mo-Do 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.30 Uhr, Fr 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr sowie nach Vereinbarung
 

Weitere Ansprechpartner:

Gesundheitsaufsicht
Am Forum 1
66424 Homburg
Telefon: (0 68 41) 1 04 - 71 32
Telefax: (0 68 41) 1 04 - 75 01
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w