Persönliche Hilfen bei besonderen sozialen Problemen

Gewährung persönlicher Hilfen für Menschen mit besonderen sozialen Problemen

Das Sozialgesetzbuch XII (SGB XII) sieht in § 67 den Anspruch auf Hilfen zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten vor. Diese gehen zumeist mit Wohnungsnot, Suchtproblemen, sozialer Ausgrenzung und der Notwendigkeit besonderer persönlicher Betreuung einher.

Häufig besteht Bedarf nach stationär Hilfe, die in Zusammenarbeit mit entsprechenden Einrichtungen organisiert und umgesetzt wird.

Auch werden in geeigneten Fällen individuelle ambulante Einzelfallhilfen gewährt.

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w