Arbeitsgelegenheiten (AGH)

 
Wir bieten im gesamten Saarpfalz-Kreis gemeinnützige und zusätzliche Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Langzeitarbeitslose an. Die Einsatzstellen der Arbeitsgelegenheiten sind meist Orte mit kulturgeschichtlichem und touristisch relevantem Hintergrund, die die Verbundenheit mit der Region auszeichnen, wie z.B.

• Europäischer Kulturpark Bliesbruck/Reinheim

• Burg Kirkel

• Saarländisches Bergbaumuseum Bexbach

• Besucherbergwerk Rischbachstollen

• Premiumwanderwege im Saarpfalz-Kreis

Ziel 
der Arbeitsgelegenheiten ist es im Sinne eines frühzeitigen und präventiven Ansatzes der sozialen Ausgrenzung durch sinnvolle tagesstrukturierende Angebote entgegen zu wirken. Fachanleiter/innen vermitteln Fertigkeiten und Fähigkeiten, die eine Reintegration ins Berufsleben unterstützen. Die konkreten Arbeiten vor Ort führen zu einer hohen Identifikation der Teilnehmenden mit den umgesetzten Arbeitsinhalten. Das sozialpädagogische Fachpersonal bietet Hilfe bei der Bewältigung ihrer oftmals vielschichtigen Probleme an und unterstützt sie bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen sowie der Stellensuche.

Zielgruppen: 
Arbeitslose Erwachsene ab 25 Jahren mit komplexen Profillagen, die im Bezug von Leistungen nach dem SGB II stehen.

Zugang: 
Die Zuweisung der Teilnehmer/ innen erfolgt über das Jobcenter Saarpfalz-Kreis.

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w