Pflegekinderdienst

Kinder und Jugendliche, die vorübergehend oder auf Dauer nicht in ihren Herkunftsfamilien versorgt und erzogen werden können, finden in Pflegefamilien ein neues Zuhause. Erlaubt es die Lebenssituation der leiblichen Familien, so ist es Ziel dieser "Hilfe zur Erziehung" den Kontakt zur leiblichen Familie bestmöglich aufrecht zu erhalten und gegebenenfalls das Kind wieder zu den Eltern zurück zugeben. Ist dies nicht der Fall, verbleibt das Kind in der neuen Familie. 

Der Pflegekinderdienst des Saarpfalz-Kreises begleitet Pflegefamilien bei ihrer oft sehr schwierigen Aufgabe. 

Er hilft mit, sich ausreichend auf diese Aufgabe vorzubereiten und ist mit Rat und Tat bei der Bewältigung von Schwierigkeiten behilflich.


 
Talstraße 57b
66424 Homburg
 
Telefax: (0 68 41) 1 04 - 71 05
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Dienstzeiten: Mo-Do 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.30 Uhr, Fr 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr sowie nach Vereinbarung
 
 

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w