Unterhaltsvorschuss

Alleinerziehende Mütter und Väter können für ihre minderjährigen Kinder Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz beantragen.
Wegen einer Gesetzesänderung entfallen ab dem 01.07.2017 die bisherige Altersgrenze (Vollendung des 12. Lebensjahres) sowie die Beschränkung der Leistungsdauer auf maximal 72 Monate.

Ein Kind kann Unterhaltsvorschuss unter anderem dann erhalten, wenn es

• das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat,

• in Deutschland bei einem alleinerziehenden Elternteil lebt,

• nicht mit dem anderen (barunterhaltspflichtigen) Elternteil in einem Haushalt lebt,

• von dem anderen Elternteil keinen, zu wenig oder nicht regelmäßig Unterhalt bekommt.

Nach Vollendung des 12. Lebensjahres kann der Anspruch darüber hinaus davon abhängen, ob das Kind und/oder der alleinerziehende Elternteil Leistungen des Jobcenters beziehen und wie hoch deren Einkommen ist.

Die Unterhaltsvorschussleistungen belaufen sich derzeit auf:

• Kinder bis zu 6 Jahren: 154,00 €

• Kinder von 6 Jahren bis unter 12 Jahren: 205,00 €

• Kinder von 12 Jahren bis unter 18 Jahren: 273,00 €

Die Unterhaltsvorschussleistungen belaufen sich ab 01.01.2019 auf:

• Kinder bis zu 6 Jahren: 160,00 €

• Kinder von 6 Jahren bis unter 12 Jahren: 212,00 €

• Kinder von 12 Jahren bis unter 18 Jahren: 282,00 €

 


Herr Degel
 
Am Forum 1
66424 Homburg
 
Telefax: (0 68 41) 1 04 - 72 15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Dienstzeiten: Mo-Do 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.30 Uhr, Fr 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr sowie nach Vereinbarung
 

Ansprechpartner:

A - KN
Frau Gesang
Telefon: (0 68 41) 1 04 - 80 27

KO - Z
Frau Konle
Telefon: (0 68 41) 1 04 - 83 47

 

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w