Gemeinsames Backen mit bio-fairen und regionalen Zutaten im Café Frauenzimmer

Backen verbindet – über alle Ländergrenzen und Sprachbarrieren hinweg. Aus diesem Grund haben die Fair-Trade-Beauftragten des Saarpfalz-Kreises und der Stadt Homburg sowie die jeweiligen Frauenbeauftragten den Backnachmittag mit bio-fairen und regionalen Zutaten ins Leben gerufen. Gemeinsam mit dem Projekt „WERTvoll Miteinander“ sowie dem Verein Frau & Gesellschaft e. V. wird am Mittwoch, 4. Dezember, ab 15 Uhr, Gebäck aus fünf verschiedenen Ländern im FrauenForum am Homburger Scheffelplatz 1 gebacken und natürlich verköstigt. Die jeweiligen Rezepte gibt es zum Mitnehmen dazu.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Da die Platzanzahl allerdings begrenzt ist, wird um Voranmeldung beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises unter 06841/104 7138 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.

 Das fertige Endprodukt, fein kristallener Fairtrade-Zucker. Foto: Johannes Krause, Fairtrade Deutschland

 Das fertige Endprodukt, fein kristallener Fairtrade-Zucker. Foto: Johannes Krause, Fairtrade Deutschland

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM
ID e-Rechnung: 10045000-9067777777-57

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w