Ab Montag, den 30. August, wird ein mobiles Impfteam des Impfzentrums Ost im Saarpfalz-Kreis unterwegs sein. Zur ersten Aktion: Ohne vorherigen Termin können Bürgerinnen und Bürger von Montag, 30. August, bis Samstag, 4. September, auf den Ilmenauer Platz in Homburg kommen und sich wahlweise mit den Impfstoffen von BioNTech/Pfizer (zweimalige Impfung) oder von Johnson & Johnson (einmalige Impfung) impfen lassen. Die zweite Impfung mit BioNTech/Pfizer kann beispielsweise noch im Impfzentrum Ost in Neunkirchen erfolgen, bei der Hausärztin/beim Hausarzt oder im Rahmen weiterer Einsätze des mobilen Impfteams. 

Mitzubringen sind der Impfpass und der Personalausweis.

Auch Kinder ab zwölf Jahren können, in Begleitung eines Erziehungsberechtigten, geimpft werden. Gibt es zwei Erziehungsberechtigte für das Kind, muss unbedingt eine unterschriebene Einverständniserklärung und eine Kopie des Personalausweises des zweiten Erziehungsberechtigten vorgelegt werden.

Die Impfstation auf dem Ilmenauer Platz ist jeweils von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Weitere Termine und Orte werden bekannt gegeben.

„Ein großes Dankeschön geht an die Feuerwehr Homburg, die uns einen Roll-Container für diese Impfaktion zur Verfügung stellt. Mein Dank gilt auch der Stadt Homburg und Bürgermeister Michael Forster für deren unbürokratische Unterstützung. Ich begrüße es sehr, wenn möglichst viele Menschen das Angebot wahrnehmen. Jeder weitere, vollständig Geimpfte gibt uns allen in der aktuellen Situation ein Stück mehr an Sicherheit. Es ist gelebte Solidarität und Rücksichtnahme mit dem gemeinsamen Ziel, die Pandemie besser in den Griff zu bekommen. Machen Sie bitte einfach mit“, so der Appell von Landrat Dr. Theophil Gallo anlässlich dieser guten und sinnvollen Aktion.

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz

IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM
ID e-Rechnung: 10045000-9060000001-35

Der Saarpfalz-Kreis