Das Projekt KiBiSS im Saarpfalz-Kreis bringt das Thema in Kindertagesstätten

Auch in diesem Jahr konnte das Projekt KiBiSS (Kinder-Bildung-Sprache-Sozialisation) eine Veranstaltung über die „Partnerschaft für Demokratie“ des Saarpfalz-Kreises, die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“ gefördert wird, organisieren. Das neue Projekt „Keine Gewalt!“ mit Dédé Vavi Mazietele richtete sich an die Vorschulkinder der vier Städtischen Kitas in St. Ingbert.

Die Kinder freuten sich sehr, als sie Dédé im Herbst wiedersahen. Zuerst wurden Beispiele für Gewalt gemeinsam besprochen. Dabei war es dem Referenten wichtig aufzuzeigen, dass nicht nur körperliche Aktionen, wie z. B. Schubsen, Kratzen und Schlagen, Formen von Gewalt sind, sondern auch das Sagen „böser“ Wörter, was die Kinder verletzen kann.

Er unterstrich die große Bedeutung des Zuhörens, sich ausreden zu lassen und sich besser kennenzulernen. Mit Liedern und Geschichten über Freundschaft, gegenseitige Unterstützung und Hilfsbereitschaft wurde das Gemeinschaftsgefühl der Gruppen gestärkt.

Dédé brachte wieder für jedes Kind eine Trommel mit und sie spielten mit Begeisterung darauf verschiedene Rhythmen und lernten dabei, aufeinander zu achten. Bei dem schon bekannten Lied von Dédé „Wir sind in Bewegung“ hielt es kein Kind mehr auf seinem Platz und alle machten freudig die Bewegungen mit. Sie lachten, als Dédé hoch in die Luft sprang. Das von ihm komponierte Lied „Keine Gewalt!“ sangen sie mehrfach und Dédé begleitete es mit der Gitarre oder der Trommel.

Am Ende waren die Kinder und die pädagogischen Fachkräfte von den vielfältigen Impressionen beeindruckt und das gemeinsame Erleben wird bei allen einen starken Nachhall haben.

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz

IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM
ID e-Rechnung: 10045000-9060000001-35

Der Saarpfalz-Kreis