Saarpfalz-Kreis unterstützt die Fecht-AG an der Robert-Bosch-Schule

Ute Dort und Norbert Feß begeistern für den Fechtsport – nicht nur bei ihrem Heimatverein, beim  TV Homburg. An der Robert-Bosch-Schule in Homburg leiten die beiden ehrenamtlich Tätigen die Fecht-AG, an der aktuell zehn Schülerinnen und Schüler aus den Ganztagsklassen der Stufen fünf bis neun teilnehmen. Es ist mittlerweile die sechste Fecht-AG, die im Halbjahreswechsel angeboten werden kann. Die jungen Fechterinnen und Fechter trainieren immer dienstags zwei Schulstunden lang in der Sporthalle der Schule den Umgang mit Degen und Florett. Aber auch auf das Erlernen guter Umgangsformen im Sport und im persönlichen Miteinander, von Disziplin und Selbstvertrauen legt das Trainer-Team großen Wert. Darauf ist auch Schulleiterin Barbara Neumann stolz. 

Zwar dürfen die AG-Teilnehmenden auf die Ausstattung des Vereins, der ebenfalls in der Sporthalle trainiert, zurückgreifen, aber die Kapazitäten sind natürlich begrenzt – oder sprichwörtlich ausgedrückt: Strümpfe wollen sich auch nicht endlos stopfen lassen. Daher ist der Saarpfalz-Kreis ein wenig unterstützend beigesprungen: Zwei Degen, acht Unterziehwesten, dreimal Brustschutz, fünf Paar Fechthandschuhe, elf Paar Fechtstrümpfe und fünf Körperkabel – all dies konnte Norbert Feß nun mit einem Zuschuss des Kreises neu für das Fechttraining anschaffen, was den Schülerinnen und Schülern zugutekommt.

„Ihr habt euch einen tollen Sport ausgesucht, der wegen seiner Anforderungen vor allem an Kondition, Konzentrationsvermögen und an Reaktionsgeschwindigkeit sehr anspruchsvoll ist. Ich freue mich, dass die Schule euch dieses Angebot machen kann und dass euch dankenswerterweise ein sehr erfahrenes, erfolgreiches Trainer-Team zur Seite steht“, wandte sich der Landrat an den Fechtnachwuchs bei der offiziellen Übergabe des sportlichen Equipments. „Wenn es euch Spaß macht, bleibt dabei“, ergänzte er. Tatsächlich konnten Ute Dort und Norbert Feß aus den AG-Teilnehmenden bereits acht Fechterinnen und Fechter für den Verein gewinnen.

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w