Das Jugendamt des Saarpfalz-Kreises sucht für die Sommerferien 2022 motivierte Betreuerinnen und Betreuer für verschiedene Kinder- und Jugendfreizeiten.

Das Kreisjugendamt organisiert verschiedene Kinder- und Jugendfreizeiten im und außerhalb des Saarpfalz-Kreises bzw. im europäischen Ausland. Für 2022 werden verantwortungsvolle Betreuerinnen und Betreuer gesucht, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Ideal ist es, eine Jugendleiter-Ausbildung zu haben. Gerne sind auch Studierende für ein Lehramt bzw. der Sozialen Arbeit willkommen. Viele Jugendliche haben bereits Erfahrung in der Jugendarbeit aus ihrem Verein oder einem Verband und können über die Jugendleiter-Ausbildung zu einer Betreuung bei den Kinder- und Jugendfreizeiten kommen. Aus den Feedbacks bisheriger Jugendleiterinnen und Jugendleiter lässt sich sagen, dass sich Ideen für eine nachhaltig, erlebnisreiche Freizeitgestaltung einbringen lassen. Die Termine für die Jugendleiter-Ausbildung sind 22. und 23. Januar 2022, Block I, 19. und 20. Februar 2022, Block II, 12. und.13. März 2022, Erste-Hilfe-Kurs.

Infos zu den genauen Rahmenbedingungen und Details wie Vergütung, Versicherung gibt es beim Jugendamt des Saarpfalz-Kreises, Kreisjugendpflege: Beate Hussong 06841-104 8152, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Ralf Dittgen 06841-104 8111, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz

IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM
ID e-Rechnung: 10045000-9060000001-35

Der Saarpfalz-Kreis