Pflegeversicherung

Wann ist ein (älterer) Mensch pflegebedürftig? Wo und wann kann man Pflegeleistungen erhalten? Wie wird der Hilfebedarf ermittelt? Wer stellt die Pflegebedürftigkeit fest? Was ist im Falle eines Widerspruches zu berücksichtigen?

Diese und viele weitere Fragen haben Betroffene und deren Angehörige, die Hilfe und Pflege bei der Ernährung, der Mobilität, der Körperpflege und der hauswirtschaftlichen Tätigkeiten benötigen. Der Pflegestützpunkt des Saarpfalz-Kreises gibt praktische Tipps, die weiterhelfen in diesen und weiteren Fragen.


Pflegestützpunkt Saarpfalz
 
 
Telefax: (0 68 41) 1 04 - 75 22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.psp-saar.net/beratung-vor-ort/pflegestuetzpunkt-im-saarpfalz-kreis.html
 

 
 

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w