Als Sitz des Kreiswahlleiters kommen der Verwaltung des Saarpfalz-Kreises besondere Aufgaben rund um die Bundestagswahl 2021 zu. Die Hauptaufgabe am Wahlsonntag, 26. September, besteht in der Entgegennahme, Prüfung, Zusammenfassung (Ermittlung des vorläufigen Wahlergebnisses im Wahlkreis 299) und Weitermeldung der Schnellmeldungen aus den Kommunen. Nach eingehender Beratung haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, pandemiebedingt auf die Öffnung der Kreisverwaltung am Wahlabend zu verzichten und die Wahlergebnisse ausschließlich online zu übermitteln.

Die Bürgerinnen und Bürger werden über die direkt auf der Internetstartseite www.saarpfalz-kreis.de befindlichen Links zu den Ergebnissen der Kreiswahlleitung und zu den Ergebnissen der Landeswahlleitung geführt. Über die Ergebnisse der Kreiswahlleitung lassen sich bis auf die Gemeindeebene u. a. Wahlbeteiligungen und der prozentuale Anteil der Erst- und Zweistimmen in Balkendiagrammen aufrufen. Die Stimmen/Zahlen werden nach Eingang ab etwa 18.30 Uhr sukzessive bis zum Endergebnis aktualisiert.

 

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz

IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM
ID e-Rechnung: 10045000-9060000001-35

Der Saarpfalz-Kreis