Einmischen erwünscht

Die Seite enthält folgende Unterpunkte:
Presse
Bildung
Ehrenamt
Frauen
Gesundheit
Jugend
Soziales
Senioren
Kultur
Umwelt
Wirtschaft

Meta-Navigation

Hilfe, Feedback und einen Gesamtüberblick über unser Angebot bieten die Seiten

Saarpfalz-Kreis - Bürgerservice, Urlaub, Veranstaltungen, Aktuelles
Willkommen im Saarpfalz-Kreis online

Hauptnavigation

Nutzen Sie den Einstieg über einen unserer vier Hauptbereiche


Bereichsnavigation

Die Unterpunkte dieser Seite sind

Beginn des Inhaltsbereiches

07.03.2013

Einmischen erwünscht

10. Fachtag des Kita-Forums Saarpfalz am 15. März im Homburger Forum

„Wer Kindern das Wort gibt, muss damit rechnen, dass sie es sich auch nehmen!“ Mit diesem Zitat ist der 10. Fachtag des Kita-Forums Saarpfalz überschrieben. Thema dieser Großveranstaltung unter Leitung des Jugendamtes des Saarpfalz-Kreises ist damit die Partizipation in Krippe, Kindergarten und Schulkindbetreuung.


„Dass wir mit diesem Thema sozusagen goldrichtig liegen, beweisen die Anmeldezahlen für diese Fortbildungsveranstaltung“, betonten Landrat Clemens Lindemann und Jugendamtsleiter Klaus Guido Ruffing im Rahmen einer kleinen Pressekonferenz im Homburger Forum. Total ausgebucht ist diese Veranstaltung, zu der am 15. März rund 180 Teilnehmer kommen werden.

Die Fachtagung ist eine von zahlreichen Aktivitäten des Kitaforums Saarpfalz, dessen Mitglieder wie Arbeiterwohlfahrt, Diakonie Pfalz, Caritas und Lebenshilfe Saarpfalz zusammen mit den Ämtern der Kreisverwaltung stetig die Kindertagesbereuung im Kreis weiterentwickeln. Diese gute Kooperation zwischen öffentlichen wie freien Trägern betonten alle Teilnehmer der Pressekonferenz.

Im Zentrum aller Bemühungen steht das Kind, das zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit werden soll. Partizipation – also die aktive Teilnahme und Mitbestimmung – sei, so waren sich alle einig, auch eine der wenigen wirkungsvollen Instrumente, um Kinder aus der Armutssprirale herauszubringen. Selbstbewusste Kinder nehmen ihr Schicksal selbst in die Hand und entwickeln Initiativen, um gebotene Chancen zu nutzen.

Das Kitaforum mit seinem Fachtag ist bei allen Trägern so beliebt, weil über die Grenzen von Einrichtungen und Institutionen hinweg neue Wege gezeigt werden, um Kindern schon ab der Kita-Zeit zu reifen und selbstbewussten Menschen werden zu lassen.

Der Fachtag läuft am 15. März ab 8.30 Uhr und bietet neben Workshops auch zwei zentrale Referate: Lothar Klein spricht zum Thema „Kinder mischen sich ein – wie Partizipation im Alltag aussehen kann“. Danach referiert Rosy Henneberg zum Thema „Emile schreibt und Finn räumt ab – Partizipation mit Kindern von 1 bis 3“.



Servicenavigation





Pfadnavigation

Sie befinden sich hier: Startseite » Presse » Jugend
Letzte Änderung: 07.03.2013

Informieren Sie sich über die Betreiber der Seite und die Datenschutzbestimmungen unter