Frauenförderung

Ein wesentlicher Bereich der Arbeit des Frauenbüros ist die Durchsetzung der Chancengleichheit der Mitarbeiterinnen der Kreisverwaltung. Dies bedeutet die Beteiligung des Frauenbüros bei Stellenbesetzungen und Beförderungen, beim beruflichen Wiedereinstieg, bei der Realisierung von Teilzeitwünschen, Problemen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, der Erstellung von Beurteilungsrichtlinien, bei Beurteilungsverfahren, Kündigungen und vielem mehr.

Um den vielfältigen Formen der Benachteiligung von Frauen im Berufsleben begegnen zu können, wirkt das Frauenbüro bei der Erstellung des Frauenförderplanes des Saarpfalz-Kreises mit. 

Frauenförderung umfasst alle Maßnahmen zum Ausgleich einer Diskriminierung mit dem Ziel, die gleiche Repräsentanz von Frauen und Männern in allen beruflichen Bereichen und Ebenen zu erreichen.

Fachbereich Frauenbüro


Frauenbeauftragte
Birgit Rudolf
 
Scheffelplatz 1
66424, Homburg
 
Telefax: (0 68 41) 1 04 - 75 08
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Dienstzeiten: Montag - Donnerstag 8.00 - 12.00 Uhr, 13.00 - 15.30 Uhr, Freitag 8.00 - 12.00, 13.00 - 15.00 Uhr und nach Vereinbarung
 
 

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w