Landschaftspflege

Der Saarpfalz-Kreis stellt sich in weiten Teilen als reich strukturierte, ländliche geprägte Kulturlandschaft mit einen besonderen Vorkommen an wertvollen Lebensräumen dar. Gerade das südliche Kreisgebiet, der Bliesgau, zeichnet sich durch seine saarlandweit einzigartigen Kulturlandschaftsbiotope aus, die durch eine extensive Nutzung entstanden sind. Zur Erhaltung der Biotope müssen Landschaftspflegemaßnahmen die ausgefallene Nutzung ersetzen.

Der Saarpfalz-Kreis fördert seit Jahren auf über 160 Hektar Landschaftspflegemaßnahmen, die fast auschließlich von Landwirten als klassische Landnutzer ausgeführt werden. Damit wird nicht nur die Erhaltung der Kulturlandschaft gefördert, sondern auch eine ökologisch wirtschaftende Landwirtschaft unterstützt. Auch Naturschutzvereine können sich an den Landschaftspflegeprogrammen des Saarpfalz-Kreises beteiligen.

Nähere Informationen hierzu gibt es bei
Dr. Gerhard Mörsch (0 68 41) 1 04-84 02.

 

Geschäftsbereich 5
 
Am Forum 1
66424 Homburg
 
Telefax: (0 68 41) 1 04 - 71 57
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Dienstzeiten: Mo-Do 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.30 Uhr, Fr 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr sowie nach Vereinbarung
 
 

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w