Einmalige Beihilfen

Im Bereich der Leistungsgewährung nach dem SGB XII umfasst der Regelsatz, der zur Bestreitung des Regelbedarfs gewährt wird, den gesamten notwendigen Lebensunterhalt.

Hierzu zählen insbesondere Ernährung, Körperpflege, Haushaltsenergie, Kleidung und Hausrat.

Der Regelsatz stellt einen Pauschalbetrag dar, über dessen Verwendung der Leistungsberechtigte eigenverantwortlich entscheidet.

Die Gewährung einmaliger Leistungen ist daher nicht vorgesehen.

Für folgende einmalige Bedarfe können jedoch einmalige Leistungen erbracht werden:

 Erstausstattung für die Wohnung einschließlich Haushaltsgeräte

 Erstausstattung für Bekleidung und Erstausstattung bei Schwangerschaft und Geburt

 Anschaffung und Reparaturen von orthopädischen Schuhen, Reparaturen von therapeutischen Geräten und Ausrüstung sowie die Miete von therapeutischen Geräten

 

Die Anträge sind beim Fachbereich zu stellen.

 

Kundentheke
 
Am Forum 1
66424 Homburg
 
Telefax: (0 68 41) 1 04 - 200
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Dienstzeiten: Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr sowie nach Vereinbarung
 
 

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w