WaldPark Schloss Karlsberg

Entdecken Sie den WaldPark Schloss Karlsberg!
Um „das Feen-Schloss mit seinen Schätzen“, das kulturhistorische Erbe von Schloss und Park Karlsberg bei Homburg (Saar), zu bewahren, schlossen sich 2008 Ministerium für Umwelt Saarland, SaarForst, Homburg und der Saarpfalz-Kreis zu einer Kooperation zusammen.

Ziel ist es, bauliche Relikte zu erhalten, Parkelemente zu pflegen, Schloss und Park erlebbar zu machen und all dies touristisch zu erschließen und zu bewerben: „Es entsteht eine Landschaft - … auch in den Köpfen“.
Im WaldPark Schloss Karlsberg – „weltverloren mitten in einem herrlichen Walde“ - kreieren Ruinen, Parkrelikte und Natur eine hochkarätige Erlebniswelt und einen imaginären Kosmos. Gemeinsam mit dem Nachbarland Rheinland-Pfalz und der Stiftung Karlsberg Hof sind Karlsbergweiher, Orangerie, Tosbecken, Schwanenweiher, Eremitage, Kaskaden und Herzogsgärten denkmalpflegerisch gesichert und neu visualisiert worden: Historische Formen werden mit Corten-Stahl nachgeahmt, der mit seiner changierenden Rostpatina Alter und Verfall symbolisiert. Gefördert wurden die Maßnahmen auf saarpfälzischer Seite durch das Wirtschafts- und Innenministerium des Saarlandes.

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w