Präventives, gesundheitsorientiertes Ausdauer-Training zur Verbesserung des Herz-Kreislaufsystems

Wer seine Ausdauer verbessern möchte, setzt sich gerne ein konkretes Ziel - z.B. einen Halbmarathon zu absolvieren. Dazu starten im Januar 2020 die neuen Lauf-kurse für Einsteiger und Wiedereinsteiger der Laufschule Saarpfalz. Eine erste Informationsveranstaltung findet am 14. Januar 2020 um 19 Uhr im ehemaligen Internatsgebäude auf dem Schlossberg statt. An diesem Abend wird das Trainerteam vorgestellt sowie das Kurs- und Trainingskonzept erläutert. Wer etwas für seine Gesundheit tun, Kondition aufbauen und/oder den Wiedereinstieg ins Joggen finden möchte, ist bei der Laufschule Saarpfalz ebenso gut aufgehoben wie Laufanfänger auf der Suche nach kompetenter Anleitung.

Im Januar startet der Einsteigerkurs „Von 0 auf 21“, der im April 2020 endet. Pro Woche finden zwei betreute Trainingseinheiten (dienstags und freitags) statt, die dazu dienen, die persönliche Fitness zu verbessern, den Fettstoffwechsel zu trainieren sowie die nötige Kondition zu erlangen, um im Frühjahr, ganz getreu dem Laufschul-Motto, „lächelnd ins Ziel“ zu laufen. Drei Monate lang entdecken die Teilnehmer unter fachlicher Anleitung mit Gleichgesinnten die Freude an der Bewegung in der freien Natur wieder. Ein gestärktes Immunsystem, Muskelaufbau und Gewichtsreduktion sind die positiven Gesundheitseffekte des regelmäßigen Lauftrainings.

Eine Anmeldung ist zu allen Kursen und Vorträgen der KVHS erforderlich. Weitere Informationen zu den Kurszeiten und zum Kursort sowie zur Anmeldung gibt es unter Tel. (06842) 9243-10 und (06842) 946391, unter www.kvhs-saarpfalz.de sowie unter  www.spk.vhsen.de.

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM
ID e-Rechnung: 10045000-9067777777-57

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w