VHS des Saarpfalz-Kreises bietet Online-Vortrag an

Die Kreisvolkshochschule des Saarpfalz-Kreises bietet in Kooperation mit dem Adolf-Bender-Zentrum für Demokratie und Menschenrechte am Mittwoch, dem 28. Oktober, um 18 Uhr einen Online-Vortrag mit Diskussion zu den verschiedenen Erscheinungsformen von Rechtsextremismus in Deutschland an.

Die Sprache des Rechtsextremismus kann direkt, hart und hasserfüllt erscheinen. Sie kann aber auch subtil, ruhig und rhetorisch gekonnt auf die Menschen einwirken. Sie transportiert sich nicht zuletzt über Musik, Codes und Symbole sowie in sozialen Medien, über Tattoos und Kleidung, die uns in unterschiedlichen Kontexten begegnen können. Woran kann man rechtsextreme Erscheinungsformen erkennen, wie verbreiten sie sich und welche Botschaften werden transportiert? Anhand von Beispielen widmet sich der Online-Vortrag diesen Fragen.

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenfrei. Anmelden können sich Interessierte unter Tel. (06842) 9243-10, per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter www.spk.vhsen.de. Nach der Anmeldung wird rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung einen Zugangslink zum Vortrag zugestellt.

 

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz

IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM
ID e-Rechnung: 10045000-9060000001-35

Der Saarpfalz-Kreis