Die Kreisvolkshochschule des Saarpfalz-Kreises bietet in Kooperation mit dem Adolf-Bender-Zentrum für Demokratie und Menschenrechte am Dienstag, dem 23. März, um 18 Uhr einen interaktiven Vortrag mit der Überschrift „Umgang mit Stammtischparolen und populistischen Äußerungen“ an.

Im Bekanntenkreis fallen Sprüche gegen Flüchtlinge. Auf dem Sportplatz hetzt jemand gegen Homosexuelle. In der Kneipe wird über Muslime hergezogen. Solche und ähnliche Situationen sind leider nicht selten. Sie können jedem im Beruf und im privaten Alltag begegnen. Meist treffen sie die Leute unerwartet, sorgen für Unsicherheit und Sprachlosigkeit. Doch wie kann man darauf reagieren?

Der interaktive Vortrag beleuchtet Funktionen und Merkmale von Vorurteilen und vermittelt Handlungsmöglichkeiten und Kommunikationsstrategien für den Alltag.

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenfrei. Anmelden können sich Interessierte unter Tel. (06842) 9243-10, per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter www.spk.vhsen.de. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung einen Zugangslink zum Vortrag.

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz

IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM
ID e-Rechnung: 10045000-9060000001-35

Der Saarpfalz-Kreis