Nun bleiben Sie mal professionell

Die Seite enthält folgende Unterpunkte:
Presse
Bildung
Ehrenamt
Frauen
Gesundheit
Jugend
Soziales
Senioren
Kultur
Umwelt
Wirtschaft

Meta-Navigation

Hilfe, Feedback und einen Gesamtüberblick über unser Angebot bieten die Seiten

Saarpfalz-Kreis - Bürgerservice, Urlaub, Veranstaltungen, Aktuelles
Willkommen im Saarpfalz-Kreis online

Hauptnavigation

Nutzen Sie den Einstieg über einen unserer vier Hauptbereiche


Bereichsnavigation

Die Unterpunkte dieser Seite sind

Beginn des Inhaltsbereiches

17.10.2011

Nun bleiben Sie mal professionell


Am Dienstag, 27. September 2011, hält die Diplom-Betriebswirtin Karin Morbe im Rahmen des vom Europäischen Sozialfond geförderten Mentoring-Projektes des Frauenbüros des Saarpfalz-Kreises einen Vortrag zum Thema „Emotionalität im Berufsalltag“. Der Vortrag findet um 19 Uhr im Café Frauenzimmer, Scheffelplatz 1, Homburg statt.

„Nun bleiben Sie mal professionell“ – eine Aussage, die Frauen sicher häufiger hören als Männer. Als „professionell“ gilt rationales, logisches, konsequentes, strategisches, sachliches und objektives Verhalten – alles Eigenschaften, die Männern eher zugeschrieben werden als Frauen. Und das hat im Berufsleben Priorität. Es ist der Versuch, etwas zu kontrollieren und damit beherrschbar zu machen, worüber wir als Menschen keine echte Kontrolle haben. Was nun? Wohin mit unseren Emotionen, die uns immer steuern, auch wenn sie es nicht dürfen? Verdrängen, abspalten, verleugnen, schauspielern? Und wie weit darf das gehen…? Diesen und anderen Fragen wird im Vortrag nachgegangen.

Entgelt: frei

Die vom Europäischen Sozialfond geförderte Koordinierungsstelle Frau & Beruf des Frauenbüros des Saarpfalz-Kreises ist eine im Saarland einzigartige Anlaufstelle für die berufliche Beratung von Frauen. In Kooperation mit der Wirtschaftsförderungs¬gesellschaft Saarpfalz, dem Jobcenter im Saarpfalz-Kreis und der Agentur für Arbeit Saarland werden interessierten Frauen unter anderem folgende Beratungsangebote zur beruflichen Neuorientierung angeboten: Berufliche Beratung mit individuellem Profiling und ProfilPass-Beratung; EDV-Qualifizierungen sowie Durchführung von Teilzeit-Qualifizierungs¬maßnahmen für Berufsrückkehrerinnen und –einsteigerinnen zur Begleitung des (Wieder)Einstiegs in den ersten Arbeitsmarkt unter Berücksichtigung der individuellen familiären Lebensverhältnisse und beruflichen Chancen (Coaching & Mentoring). Nähere Information unter www.saarpfalz-kreis.de oder telefonisch 0 68 41 / 1 04 71 38.



Servicenavigation





Pfadnavigation

Sie befinden sich hier: Startseite » Presse » Frauen
Letzte Änderung: 14.10.2011

Informieren Sie sich über die Betreiber der Seite und die Datenschutzbestimmungen unter