„Bring Deine Stimme ein!“

Die Seite enthält folgende Unterpunkte:
Presse
Bildung
Ehrenamt
Frauen
Gesundheit
Jugend
Soziales
Senioren
Kultur
Umwelt
Wirtschaft

Meta-Navigation

Hilfe, Feedback und einen Gesamtüberblick über unser Angebot bieten die Seiten

Saarpfalz-Kreis - Bürgerservice, Urlaub, Veranstaltungen, Aktuelles
Willkommen im Saarpfalz-Kreis online

Hauptnavigation

Nutzen Sie den Einstieg über einen unserer vier Hauptbereiche


Bereichsnavigation

Die Unterpunkte dieser Seite sind

Beginn des Inhaltsbereiches

04.05.2007

„Bring Deine Stimme ein!“


Gemeinsam mit dem Auswärtigen Amt in Berlin veranstaltet der Saarpfalz-Kreis das einzige Bürgerforum im Saarland zum Thema „Europäische Bürgerkonferenzen – Bring Deine Stimme ein“.

„Sie glauben daran, dass unser Europa der Zukunft von jedem Einzelnen gestaltet und getragen werden kann?“ Wenn ja, dann lädt der Saarpfalz-Kreis alle interessierten Bürger ein, am Samstag, 2. Juni 2007, von 11 bis 18 Uhr, in der Aula des Christlichen Jugenddorfs in Homburg-Schwarzenacker, gemeinsam mit  50 Bürgerinnen und Bürger des Kreises über die Zukunft Europas zu diskutieren und ihre Ideen und Vorstellungen, aber auch ihre Kritik, einzubringen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmerbenötigen keine besonderen Kenntnisse zu Europa, um an dieser Veranstaltung teilnehmen zu können.

Das Bürgerforum in Homburg findet statt als eines von 15 in Deutschland und ist inspiriert von den „Europäischen Bürgerkonferenzen“. In Deutschland und in den übrigen 26 EU-Mitgliedstaaten entwickeln derzeit Bürgerinnen und Bürger Empfehlungen zu den Aspekten, die aus ihrer Sicht in Europa dringend vorangebracht werden müssen. Im Ergebnis entsteht eine „Europäische Bürgererklärung“. Die Teilnehmer in Homburg-Schwarzenacker werden im Rahmen des Bürgerforums die Möglichkeit haben, an der „Regionalen Bürgererklärung“ mitzuwirken und ihre Impulse einfließen zu lassen. Auch diese Ergebnisse werden an politische Entscheidungsträger weitergegeben.

Bei Interesse an der Teilnahme an der Bürgerkonferenz können interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Saarpfalz-Kreis sich an die Kreisverwaltung in Homburg, Udo Steigner, Telefon 0 68 41 / 1 04-2 15, eMail: udo.steigner@saarpfalz-kreis.de wenden. Meldeschluss ist der 23. Mai 2007. Aus dem Kreis der Interessenten werden dann bis 29. Mai 2007 die endgültigen Teilnehmer ausgewählt und informiert.

Autor: ust


Servicenavigation





Pfadnavigation

Sie befinden sich hier: Startseite » Presse » Ehrenamt
Letzte Änderung: 04.05.2007

Informieren Sie sich über die Betreiber der Seite und die Datenschutzbestimmungen unter