Sonstige Angebote im Saarpfalz-Kreis

KIZ - Kinderzentrum


Das Kinderzentrum Homburg der Caritas ist eine offene Einrichtung der Jugendarbeit und richtet sich primär an Kinder aus dem Bereich Erbach und Berliner Wohnpark.

Das Angebot umfasst im Wesentlichen einen Offenen Treff, Motto- und Thementage sowie Ferienfreizeitangebote. Im Rahmen des Offenen Treffs können die Angebote des KIZ frei und selbstbestimmt genutzt werden. Es gibt einen Kicker, einen Multifunktionstisch mit Billard oder Air Hockey, unterschiedliche Brettspiele und Bewegungsspiele für draußen (Federball, Frisbee etc.). Dienstags und donnerstags können die Kinder während des Offenen Treffs mit den beiden Laptops ins Internet. Nutzungsvoraussetzung ist für die Kinder das absolvieren eines Internetführerscheins, der ihnen auf kindliche Art die wichtigsten Kompetenzen für den richtigen Umgang mit diesem Medium vermitteln soll. An allen Tagen des Offenen Treffs können die Laptops für Schularbeiten und Recherchen genutzt werden. Die Sozialarbeiter vor Ort stehen den Kindern dabei gerne mit Rat und Tag zur Seite. Außerdem dient der Offene Treff dazu, die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder zu erfragen, um unsere Angebote danach ausrichten zu können.

 

Eines der beliebtesten Angebote im Kinderzentrum ist der Koch- und Backtag. Gemeinsam mit den Kindern wird überlegt, welche Gerichte zubereitet werden sollen. Dabei wird darauf geachtet, dass die Gerichte kindgerecht, aber auch gesund und ausgewogen sind. Nach der gemeinsamen Vor- und Zubereitung wird in gemütlicher Atmosphäre auch gemeinsam gegessen.

Von Zeit zu Zeit werden im Kinderzentrum Motto- und Thementage veranstaltet. Dies kann ein Billard- oder Tischfussballturnier, ein X-Box-Tag oder eine Mottoparty sein. Im Vorfeld wird gemeinsam mit den Kindern dieser Tag geplant und vorbereitet. Auch von den Kindern vorgebrachte Bastelideen können an einem solchen Tag umgesetzt werden.

 

Partizipation nimmt einen hohen Stellenwert im KIZ ein. So dienen die in regelmäßigen Abständen stattfindende Kinderversammlung dazu, den Kindern die Möglichkeit zu geben, sich mit ihren Wünschen, Interessen und Ideen einbringen zu können. Die Kinder lernen dadurch, dass ihre Meinung wichtig ist und sie Mitentscheider sind bei wichtigen Fragen. In der Kinderversammlung wird über aktuelle Probleme im Kinderzentrum gesprochen und gemeinsam Lösungen gesucht. Über zukünftige Aktionen, Fahrten und Projekte wird diskutiert und abgestimmt.

 

Ansprechpersonen:

Andreas Kreutzer Andreas.Kreutzer@Caritas-Speyer.de

Janine Brünner Janine.Bruenner@Caritas-Speyer.de

Tel.: 06841 7030226 oder 06841 7030327

www.kinderzentrum-homburg.de

 

Haus der Begegnung


Als Sitz der Geschäftsstelle der Stadtteilkonferenz „Lebendiges Erbach" ist das im März 2006 in Trägerschaft der AWO errichtete „Haus der Begegnung" Anlauf- und Veranstaltungsstätte für Vereine, Verbände und Einrichtungen des Stadtteils und schafft verlässliche Räume für bürgerliches Engagement, generationenübergreifenden Austausch und soziale Aktivitäten. Das Haus im Zentrum von Erbach soll ein Treffpunkt für alle Generationen und Kulturen sein und mit dazu beitragen, dass Erbach ein weiteres Stück Identität gewinnt. Das Haus der Begegnung wird seit 2007 im Rahmen des Aktionsprogramms II im Bundesprogramm „Mehrgenerationenhäuser" mit den Arbeitsschwerpunkten „Integration und Bildung", „Alter und Pflege" sowie „Freiwilliges Engagement" gefördert. Es versteht sich als Ort der Begegnung und ist sowohl als Anbieter von Veranstaltungen, als auch als Teilnehmer an Veranstaltungen im Stadtteil als Gemeinschaft präsent. An Wochenenden kann das Haus der Begegnung für Privatfeiern bis max. 80 Personen angemietet werden.

 

Ansprechperson:
Patricia Delu
Spandauer Straße 10

66424 Homburg

Tel.: 06841 9349922

www.awo-saarland.de/index.php?id=1311

www.lebendiges-erbach.de

 

CheckPoint Erbach


Der Jugendtreff „CheckPoint Erbach" in Homburg-Erbach ist ein offenes Angebot und richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren. Hier haben Jugendliche und junge Erwachsene die Möglichkeit eigenverantwortlich in einem eigenen, elternfreien Raum, Freizeit unter Gleichaltrigen zu verbringen. Die Sozialarbeiter im Checkpoint Erbach stehen den Besuchern in der oft schwierigen Lebensphase der Loslösung vom Elternhaus, bzw. beim Übergang von Schule zu Beruf beratend und begleitend zur Seite.

 

Das Erkennen und Fördern individueller, sozialer und kultureller Ressourcen und Kompetenzen sowie die persönliche Stabilisierung und Sicherstellung einer realistischen Lebensplanung stehen bei der Beratung der jungen Menschen im Vordergrund. Gerade das Schaffen von Möglichkeiten und Räumen zur Mitbestimmung und Mitgestaltung ist für die Zielgruppe von besonderer Bedeutung. Die entscheidenden Stichworte sind hier Partizipation und Prozesse demokratischer Entscheidungsfindung. Zu den Angeboten und Aktivitäten zählen der Offener Treff, Kreativ-Workshops und gemeinsames Kochen. Es gibt die Möglichkeit sich über HipHop und Breakdance bzw. im Musikstudio künstlerisch auszudrücken.

 

Das Beratungsangebot umfasst neben der Hilfe bei der Suche nach Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen auch die Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen und konkrete Bewerbertrainings. Bei schwerwiegenderen Problemen kann eine Einzelberatung und ggf. Weitervermittlung an weitere Fachdienste in Anspruch genommen werden.

 

Adresse und Ansprechpersonen:

Jugendtreff „CheckPoint Erbach"

Spandauerstr. 10

66424 Homburg

Markus Recktenwald und Antonia Niebergall

Tel.: 06841 9349921

www.awo-saarland.de/index.php?id=1136

 

Second Home - Jugendzentrum des IB


Das "Second Home" des Internationalen Bundes (IB) ist ein offener Treff für Jugendliche mit Gruppenangeboten, Billard, Kicker, Playstation, Musik, Internetzugang, Workshops und Ausflügen, Beratung und Hilfe (Schule, Ausbildungssuche, Konfliktsituationen, …) sowie regelmäßigen Angebote der Jugendkulturwerkstatt „Beats & Bytes“.

 

Zeiten:  

  • mittwochs, freitags, samstags 12:00 bis 20:00 Uhr
  • dienstags und donnerstags 08:30 - 16:30 Uhr

Ort: Karlstr. 25, 66424 Homburg

 

Sportgruppen:

  • montags 20:00 bis 22:00 Uhr in der Sporthalle des BBZ Homburg
  • freitags 21:15 bis 22:00 Uhr in der großen Sporthalle des Mannlich-Gymnasiums

Ansprechpersonen: Schamil Fuchs, Gerhard Becker


Info & Anmeldung:
Tel.: 06841 9596823
Fax: 06841 9935091
stadtmitteprojekt-homburg@internationaler-bund.de
www.internationaler-bund.de

 

Kinder- und Jugendhaus Bexbach


Das Kinder- und Jugendhaus Bexbach ist ein offenes Angebot für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. So ist die Ermöglichung von Mitbestimmung und Mitgestaltung eines der Kernziele der Einrichtung. Gemeinsam mit den Besuchern werden Freizeit- und Bildungsangeboten geplant und durchgeführt. Die Förderung individueller, sozialer und kultureller Ressourcen und Kompetenzen hat einen besonders großen Stellenwert und ist unumgänglich für die Vermittlung von Erfolgserlebnissen. Die Berücksichtigung geschlechtsspezifischer Interessen und Bedürfnisse bleibt bei den Angeboten stets im Blick.

 

Angebote:

 

  • Schülerhilfe mit kompetenter Hausaufgabenbetreuung ab Klassenstufe 5
  • kreative Freizeitgestaltung im Offenen Treff
  • Ferienangebote während der Sommer-, Herbst- und Osterferien
  • Unterstützung bei der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen
  • Hilfe beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Beratung bei persönlichen, schulischen und beruflichen Problemen
  • Kontaktaufnahme zu Ämtern und Behörden, etc.
  • Freizeit- und erlebnispädagogische Angebote
  • Präventionsangebote und -projekte
  • Sportangebote z.B. Fußball-AG
  • Workshops und AG´s im Bereich Kunst und Kultur, z.B. Kreativ-AG, Musikstudio
  • geschlechtsspezifische Angebote
  • Elternarbeit
  • Netzwerkarbeit Mitarbeit in Arbeitskreisen bei Stadt, Kreis und AWO

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

13:00 Uhr bis 15:00 Uhr: Hausaufgabenbetreuung ab Klassenstufe 5 (nach vorheriger Anmeldung)

 

Montag bis Mittwoch und Freitag

15:00 Uhr bis 20:00 Uhr: Offener Treff

 

Donnerstag

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr: Einzelfallberatung nach Vereinbarung

 

www.awo-saarland.de/index.php?id=1135

www.facebook.com/kijuhausbexbach