Arbeitskreis Suchtprävention im Saarpfalz-Kreis

Das Gesundheitsamt ist zentrale Koordinierungsstelle der „Gemeindenahen Suchtprävention“ und moderiert den gleichnamigen Arbeitskreis.

In dem Arbeitskreis sind die Akteure, die sich im Saarpfalz-Kreis im Bereich Suchtprävention engagieren, vernetzt.

Ständige Mitglieder sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Suchtpräventionsfachstelle der Arbeiterwohlfahrt, des Caritas-Zentrum Saarpfalz, des Fachbereiches für Soziale Sicherung, des Jugendamtes (Kreisjugendpfleger,  Schoolworker und psychologische Beratungsstelle) und des Gesundheitsamtes.

Themen- und projektbezogen kommen weitere Akteure hinzu.

Durch die Kooperation und Vernetzung der Institutionen wird eine hohe Effektivität und Effizienz präventiver Maßnahmen erreicht. Der Arbeitskreis will einen aktiven Beitrag zu dieser Fortentwicklung leisten.

Er hat sich zum Ziel gesetzt, im präventiven Bereich tätige Institutionen und Personen zusammenzuführen, den Austausch über bestehende Projekte zu fördern und neue Aktivitäten zu entwickeln und umzusetzen. Aktuelle Problemstellungen greift der Arbeitskreis auf und initiiert entsprechende Fachveranstaltungen bzw. Projekte.


Frau Blug
 
Am Forum 1
66424, Homburg
 
Telefax: (0 68 41) 1 04 - 75 01
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Dienstzeiten: Mo-Do 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.30 Uhr, Fr. 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr - bitte nur nach Vereinbarung
 

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w