Projekt UFER - Unterstützung für Eltern

Bei UFER handelt es sich um ein Kooperationsprojekt des Saarpfalzkreis und dem Deutschen Kinderschutzbund.

Ziel ist es, die Erziehungs- und Versorgungskompetenz solcher Eltern zu stärken, die über die herkömmlichen Familienbildungsangebote nicht erreicht werden, und zwar im Vorfeld von Erziehungshilfe- Maßnahmen des Jugendamts und der freien Träger.

Dabei werden junge Familien deutscher und nicht-deutscher Herkunft auf ihren Wunsch hin zu Hause aufgesucht, um sie bei der Versorgung und Erziehung ihrer Kinder von 0 bis 6 Jahren zu unterstützen.

Dabei kooperieren wir mit Krankenhäusern, Kinderärzten, Gesundheitsamt, Vorschuleinrichtungen u.a.m.

Das besondere an dem Projekt ist, dass sogenannte Patinnen und Paten als ehrenamtliche Helfer in das Hilfesystem einbezogen werden. Wichtig ist hierbei die Sorgfalt bei Auswahl, Qualifizierung, Einsatz und Betreuung von engagierten Menschen mit eigener Erfahrung im Umgang mit Kindern.

Familiehilfenzentrum


Leiterin
Frau Johann-Wagner

Dienstzeiten: Mo-Do 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.30 Uhr, Fr 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Weitere Ansprechpartner:

Frau Kolb
Telefon: (0 68 41) 7 77 - 83 0
Mobil: (0 176) 44 56 96 44
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w