Qualitätsmanagement

Ergebnisse sind die Beurteilungsebene für die Wirksamkeit und die Qualität der medizinischen Versorgung.


Dieser Gedanke war und ist uns stets präsent beim Aufbau und der Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems, denn gute Ergebnisse steigern die Zufriedenheit der Kunden, Patienten, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Entwicklungsphase unseres Qualitätsmanagementsystems begann bereits im Jahr 1995 mit dem Ziel, die Abläufe unserer Klinik unter Einbeziehung aller Abteilungen und Bereiche zu optimieren. Hierzu waren systematische Qualitätsanalysen aller Bereiche notwendig. 
Somit haben wir bereits frühzeitig einen wichtigen Schritt getan, den gesetzlichen Anforderungen nach § 137 SGB V zu entsprechen.

Dies ist uns gelungen durch intensive Teamarbeit. Das aktive Engagement vieler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat es ermöglicht neue Konzepte zu entwickeln, die zu deutlichen Verbesserungen unserer Abläufe geführt haben.

2010 wurde im Rahmen der Re-Zertifizierung die Wirksamkeit des QM-Systems nach DIN ISO 9001:2008 sowie die Beteiligung der Mitarbeiter an zahlreichen, insbesondere auch freiwilligen Verbesserungsprojekten gewürdigt.

Für uns besteht Qualität aus guter Fachlichkeit und Beratung unserer Patienten.
Durch Optimierung interner organisatorischer Betriebsabläufe wird deshalb gewährleistet, dass alle Patienten effektiv und effizient diagnostiziert und therapiert werden. Konsequente und regelmäßige Qualitätskontrollen sowie die Dokumentation von Kennzahlen, Befragungen von Patienten, Hausärzten und Mitarbeitern helfen dabei, Schwachstellen aufzudecken und die Abläufe weiter zu verbessern. So wird die Behandlung auf hohem Niveau sichergestellt.

Durch die Aufrechterhaltung des ISO Zertifikats weisen wir ein funktionierendes Qualitätsmanagement nach, bei dem die Qualität unsere Leistungen gegenüber den Patienten, Mitarbeitern, Kooperationspartnern und den Kostenträgern im Vordergrund steht.

Wenn Sie Informationen über unser Qualitätsmanagement haben wollen, wenden Sie sich bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragten, 
Frau Andrea Schöne und Frau Heike Woll

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w