Medizinische Klinik

Die Medizinische Klinik verfügt über 69 Betten zuzüglich 13 Betten auf der Interdisziplinären Intensivstation. Mehr als 3.500 Patienten werden jährlich stationär behandelt.


Der Schwerpunkt der Medizinischen Klinik des Kreiskrankenhauses St. Ingbert liegt in der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Herzens, der Gefäße, der Lunge, des Magen-Darm-Traktes, der Nieren, der Bauchspeicheldrüse, der Leber und des Blutes. Hierzu zählen auch akute Tumorerkrankungen der betreffenden Organe. Auf dem Gebiet der Stoffwechselerkrankungen steht die qualifizierte Diagnostik und Behandlung des Diabetes im Vordergrund. Ergänzt wird das umfangreiche Aufgabenfeld der Fachabteilung durch die spezielle interdisziplinäre Behandlung von Schlaganfällen und neurologischen Akuterkrankungen.

Zur Erkennung und Behandlung dieser Krankheiten verfügt die Abteilung über modern eingerichtete und freundlich gestaltete Untersuchungsräume. Die Klinik verfügt über eine eigene Röntgenabteilung und betreibt einen modernen Computertomographen. Die Befundung der CT-Untersuchungen erfolgt in Kooperation mit einer radiologischen Praxis.

 

Weitere Informationen zum Download

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w