Die Therapeuten

Die einzelnen Therapien müssen kompetent und qualitativ hochwertig durchgeführt werden. Dazu verfügen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Team neben der fachspezifischen „Grundausbildung” über folgende Zusatzqualifikationen und langjährige Erfahrungen:


Ergotherapie: Die Unabhängigkeit beginnt beim selbständigen Essen und Trinken

Therapie nach Affolter, Bobath, Alexander, Perfetti, PNF, Cranio-sacrale Integration, Feldenkrais, Sensorische Integration, Gestaltungstherapie, Lymphdrainage obere Extremitäten, Therapie bei Wahrnehmungsstörungen, Therapeutische Schienung, Kinesthetik, manuelle Therapie „obere Extremität, Wirbel und Gelenke“, Brain Gym, Myofaciale Therapie, progressive Muskelrelaxation nach Jabobsen


Logopädie: Niemand muss sprachlos bleiben, denn Kommunikation ist immer möglich

Aphasie- und Dysarthrie-Therapie, Schluck- und Esstraining.


Physiotherapie: „Gehen können” heißt: Frei sein und unabhängig von der Hilfe anderer

Therapie nach Bobath, PNF, Manuelle Lymphdrainage, Rückenschule, Fußreflexzonentherapie, Spinaltherapie nach McKenzie, Kinesthetik, Manuelle Therapie, klassische Massagen, Elektrotherapie, basale Stimulation,


Psychologie: Zur erfolgreichen Rehabilitation bedarf es auch der geistigen Aktivität

Verhaltenstherapie, Neuropsychologie


Pflegedienst: Unsere Schwestern und Pfleger leisten Hilfe zur Selbsthilfe rund um die Uhr

Chirurgie, Innere, Intensivstation Chirurgie, ambulante Pflege, Akutgeriatrie, Frührehabilitation


Sozialdienst: Die Wiedereingliederung in das soziale Umfeld ist ein allgemeines Ziel

Kompetente Beratung und Kontakte zu sozialen Einrichtungen.

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w