Mythologie

Die Seite enthält folgende Unterpunkte:
Willkommen im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim
Ihr Besuch
Preise und Zeiten
Sonderausstellungen
Mit Hightech auf den Spuren der Kelten
Es war einmal ein Weg… antike Wege im nordrömischen Reich
Die Welt der Kelten
Sonntagsführungen
Programm für Gruppen
Schulprogramm
Schülerführung
Kelten-Rallye
Römer-Rallye
Grabungsspiel
Töpferwerkstatt
Zu Tisch bei den alten Römern
Mythologie
Römische Spiele
Die Schrift in der Antike
Rechnen mit dem römischen Abakus
Workshops
Creativum
Outdoor-Kochkurs
Barrierefrei
Ausflugsideen
Römer-Rallye
Kinder und Jugendliche
Kindergeburtstage
Ferienfreizeiten
Kinderfest
Veranstaltungen
Live aus dem Europäischen Kulturpark
Aktuelle Informationen
Wissenswertes
Zahlen zum Park
Geschichte
Völkerwanderung
Römische Kaiserzeit
Eisenzeit
Bronzezeit
Stein- und Kupferzeit
Ausgrabungen
Thermen
Vicus
Fürstinnengrab
Forschungsprojekt
Keltischer Grabhügel von Rubenheim-Wolfersheim
Historische Bauten
Fundstücke
Wissenschaftliches
Geografische Einbindung
Literatur
Villenanlage
Links
Shop
Über uns
Lage und Anfahrt
Servicequalität

Meta-Navigation

Hilfe, Feedback und einen Gesamtüberblick über unser Angebot bieten die Seiten

Saarpfalz-Kreis - Bürgerservice, Urlaub, Veranstaltungen, Aktuelles
Willkommen im Saarpfalz-Kreis online

Hauptnavigation

Nutzen Sie den Einstieg über einen unserer vier Hauptbereiche

Beginn des Inhaltsbereiches

Mythologie


Ein Streifzug durch die römische Götterwelt.
Besonders interessant mit einem anschließenden Besuch der diesjährigen Sonderausstellung "Merkur & Co".



Mit allen Sinnen eintauchen in die römische Götterwelt kann hier, indem man von unseren GästeführerInnen in einen Gott oder Priester verwandelt wird. Auf unterhaltsame Weise wird man mit Auszügen aus der römischen Mythenwelt vertraut gemacht und lernt die göttlichen Attribute und Aufgaben kennen. Den krönenden Abschluss dieses Moduls bildet eine Brandopferzeremonie, bei der die persönlich anwesenden Gottheiten von den Priestern je nach Altersstufe mit einem Trauben- oder Mulsum-Opfer gnädig gestimmt werden.

 

Themen, die angesprochen werden:

• Definition von Mythos und Mythologie
• Zuständigkeit der römischen Gottheiten und ihre Attribute
• Bedeutung und Wichtigkeit dieser Götter einerseits für Staat und Kaiser, andererseits für das gewöhnliche Volk im Alltag
• Beispiele aus der antiken Sagenwelt, z.B. die Gründung Roms, der Fall Trojas
• nachgestelltes Weiheopfer für die als Götter verkleideten Teilnehmer mit Weihrauch

Didaktische Ziele:

Die Teilnehmer sollen
• mit mythologischen Begriffen und Bildern vertraut werden
• mythologische Szenen im Archäologiepark selbstständig entdecken und analysieren
• die antiken Glaubensvorstellungen mit dem Christentum vergleichen
• die Bedeutung eines Weiheopfers für die römische Bevölkerung und die Priester verstehen

 

Bitte denken Sie an wettergerechte Kleidung!
Bei sehr schlechtem Wetter kann ein Alternativ-Programm angeboten werden.



Servicenavigation





Pfadnavigation

Letzte Änderung: 13.07.2011

Informieren Sie sich über die Betreiber der Seite und die Datenschutzbestimmungen unter