Gesundheitsaufsicht

Die Gesundheitsaufsicht des Gesundheitsamtes nimmt Aufgaben der Infektionshygiene wie Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten, Überwachung von Einrichtungen wie zum Beispiel Altenheimen, Schulen, Kindertageseinrichtungen im Hinblick auf die Einhaltung der Anforderungen der Hygiene wahr. 

Auch werden Anlagen zur Trinkwasserversorgung, Abwasser- und Abfallbeseitigung sowie öffentlich zugängliche Schwimm- und Badeanstalten, Saunen und ähnliche Einrichtungen überwacht. Hinzu kommen Aufgaben des umweltbezogenen Gesundheitsschutzes und Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz für im Lebensmittelbereich tätige Personen.


Frau Dr. Thomé-Granz
 
Am Forum 1
66424 Homburg
 
Telefon: 06841 104-7132
Telefax: 06841 104-7501
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstzeiten: Mo-Do 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.30 Uhr, Fr 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

 

Ansprechpartner für die Gesundheitsaufsicht im Saarpfalz-Kreis sind die Gesundheitsaufseher des Gesundheitsamtes:

Bereich Homburg
Herr Frenzel
Telefon:06841 104-8387

Bereich Mandelbachtal / St. Ingbert und Kirkel
Herr Gutzeit: 
Telefon: 06841 104-8385

Bereich Bexbach
Frau Heßler:
Telefon: 06841 104-8253

Bereich Blieskastel  und Gersheim
Herr Weidmann:
Telefon: 06841 104-8359

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM
ID e-Rechnung: 10045000-9067777777-57

Der Saarpfalz-Kreis

Logo 200 Jahre Saarpfalz-Kreis, verlinkt auf die Startseite des Webauftrittes