Geschäftsbereich 3: Arbeit und Soziales

Mit rund 120 Millionen Euro Ausgaben im Verwaltungshaushalt des Saarpfalz-Kreises ist der Geschäftsbereich 3 der "teuerste" Bereich der Kreisverwaltung. Ein großer Teil des Kreishaushaltes fließt in die Finanzierung der Unterstützungsleistungen für bedürftige Bürger des Saarpfalz-Kreises. Der Handlungsspielraum ist begrenzt. Fast alle Leistungen sind gesetzlich festgelegte Pflichtaufgaben. Die Ursachen für die bundesweit hohen Sozialausgaben liegen auf der Hand. Hohe Arbeitslosigkeit, auseinanderbrechende Familien, Zukunftsängste und Perspektivlosigkeit unter Jugendlichen stellen den deutschen Sozialstaat auf eine harte Probe. Um der Entwicklung nicht ohnmächtig zuzuschauen, entwickelt Geschäftsbereichsleiterin Dr. Ulrike Zawar mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Ideen und Projekte, um Menschen, die ins soziale Abseits geraten sind, neue Chancen und Zukunftsperspektiven zu vermitteln.

 

Geschäftsbereichsleiterin
Dr. Ulrike Zawar
 
Am Forum 1
66424 Homburg
 
Telefax:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Dienstzeiten: Mo-Do 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.30 Uhr, Fr 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr sowie nach Vereinbarung
 
 

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w