Fachbereich Finanzen

Im Rahmen der neuen Organisationsstruktur wurde der „Fachbereich 21 – Finanzen“ gebildet.

Er stellt eine Verschmelzung der ehemaligen Ämter Kämmerei und Kreiskasse dar. Intern wird auf Grund der inhaltlichen Abgrenzung weiterhin in zwei Bereiche unterschieden.

Die Kämmerei übernimmt von jeher die Finanzverwaltung des Saarpfalz-Kreises. Ihr obliegt die Aufstellung des Haushaltsplans sowie dessen Ausführung und Überwachung. Auch Institutionen außerhalb der Kreisverwaltung, wie die Saarpfalz-Touristik und der Zweckverband „Naturschutzgroßvorhaben Saar-Blies-Gau/ Auf der Lohe“, wissen um die Erfahrung der Kämmerei und lassen von hier ihren Haushalt erstellen.

Seit der Umstellung des Rechnungswesens von der Kameralistik auf die kommunale doppische Haushaltsführung umfasst die Zuständigkeit neben dem originären Jahresabschluss auch die Erstellung der Bilanzen, des Rechenschaftsberichts sowie sämtlicher Anlagen. In diesem Zusammenhang ergeben sich Synergieeffekte durch das ebenfalls in die Kämmerei eingegliederte Beteiligungsmanagement.

Die Ressorts Steuerangelegenheiten, Vermögensverwaltung, Schuldenverwaltung und Kreditwirtschaft vervollständigen den Zuständigkeitsumfang bezüglich der Finanzverwaltung.

Um eine effiziente, transparente und zielgerichtete Verwendung der Haushaltsmittel zu gewährleisten, wurde die Kostenrechnung im Fachbereich Finanzen implementiert.

Mittels spezifischer EDV-Systeme und durch die Nutzung der Internetdatenbanken der IKVS GmbH (Interkommunale Vergleichs-Systeme) sowie der KGSt (Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement) werden die Zahlen aus der Finanzverwaltung aufbereitet, ausgewertet und neben der Verwaltungsführung auch dem Kreistag als Entscheidungsträger zur Verfügung gestellt.

Die Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs (bar und unbar) übernimmt die Kreiskasse. Sämtliche zahlungsbegründenden Belege werden hier dokumentiert und archiviert. Zur Überwachung der Einnahmen bedient sich die Kreiskasse einer eigenen Mahnungs- und Vollstreckungsabteilung.

Um dem interessierten Bürger einen möglichst transparenten Zugang zur Finanzlage des Landkreises zu ermöglichen, stellt der Fachbereich Finanzen im Rahmen der Internetdatenbank IKVS (IKVS GmbH) unter folgendem Link den Haushalt des Saarpfalz-Kreises für 2016, 2017, 2018 und 2019 in interaktiver Form zur Verfügung. Die webbasierte Oberfläche erlaubt dabei eine intuitive Bewegung innerhalb aller haushaltsrevanter Daten unter Nutzung von anschaulichen Grafiken und Diagrammen.

 

Fachbereichsleiter
Herr Grün
 
Am Forum 1
66424 Homburg
 
Telefax: (06841) - 104 71 97
 

Dienstzeiten: Mo-Do 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.30 Uhr, Fr 8.00-12.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr sowie nach Vereinbarung
 
 

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w