Anträge Notbetreuung

Hier finden Sie folgende Unterlagen zur Beantragung von Notbetreuung (Bitte beachten Sie, dass die Anträge bei der zuständigen Einrichtungsleitung/Schulleitung abgegeben werden müssen):

 

Ende der Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen

Mit der Verordnung zur Änderung infektionsrechtlicher Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 29. Mai 2020 endete am 7. Juni 2020 die Notbetreuung in den Kindertagesstätten. Die Kitas kehren in den eingeschränkten Regelbetrieb zurück. Somit gelten wieder die Betriebserlaubnis und der Rechtsanspruch, der allerdings nur in dem Rahmen, wie es das Infektionsgeschehen, die erforderlichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen, der mögliche Personaleinsatz und die Räumlichkeiten in den jeweiligen Einrichtungen zulassen.
Für die Umsetzung des eingeschränkten Regelbetriebs sind die Träger und Einrichtungen verantwortlich. Anträge auf Notbetreuung können beim Kreisjugendamt nicht mehr gestellt werden.
Für Fragen und zur Beratung steht das Kreisjugendamt aber weiterhin zur Verfügung.

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM
ID e-Rechnung: 10045000-9067777777-57

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w