Qualität mit Siegel

Die Seite enthält folgende Unterpunkte:
Presse
Bildung
Ehrenamt
Frauen
Gesundheit
Jugend
Soziales
Senioren
Kultur
Umwelt
Wirtschaft

Meta-Navigation

Hilfe, Feedback und einen Gesamtüberblick über unser Angebot bieten die Seiten

Saarpfalz-Kreis - Bürgerservice, Urlaub, Veranstaltungen, Aktuelles
Willkommen im Saarpfalz-Kreis online

Hauptnavigation

Nutzen Sie den Einstieg über einen unserer vier Hauptbereiche


Bereichsnavigation

Die Unterpunkte dieser Seite sind

Beginn des Inhaltsbereiches

06.06.2008

Qualität mit Siegel


Im Paul-Löbe-Haus in Berlin war es wieder soweit: Weitere dreizehn Freiwilligenagenturen erhielten von Staatssekretär Gerd Hoofe, Bundesfamilienministerium, das Qualitätssiegel der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa).  Bundesweit arbeiten damit insgesamt 45 Freiwilligenagenturen qualitätsgeprüft – eine davon: die Ehrenamtbörse Saarpfalz.

Diese Einrichtungen haben die Qualität ihrer Arbeit weiterentwickelt, selbstbewusst und selbstkritisch präsentiert sowie von einer unabhängigen Bewerter- und Auditorengruppe überprüfen lassen. Für Freiwilligenagenturen ist es auch in Zukunft das Ziel, die eigene Arbeit systematisch für ihre Nutzer und Förderer sichtbar zu machen – für Menschen, die sich freiwillig engagieren, für Organisationen, welche mit freiwilligen Helfern arbeiten oder für Kommunen und Unternehmen, die freiwilliges Engagement unterstützen wollen.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) hat dazu ein eigens für Freiwilligenagenturen angepasstes und übersichtliches Qualitätsmanagementsystem entwickelt. So wurden in dem 150-seitigen Handbuch elf Aufgabenbereiche dieser Agenturen aufgenommen. Insgesamt sind 32 Qualitätsmerkmale beschrieben, welche anhand überprüfbarer Standards konkretisiert wurden. Das vorliegende Handbuch beinhaltet darüber hinaus verschiedene Hilfestellungen zur Tätigkeit in Freiwilligenagenturen.      

Das Zentrale im Tätigsein von Freiwilligenagenturen ist es, niedrig schwellige, sinnvolle und kompetente Zugänge in die Freiwilligenarbeit zu schaffen. So informieren und beraten sie, entwickeln Projekte oder qualifizieren für freiwilliges Engagement vor Ort. Etwa 300 solcher lokalen Einrichtungen gibt es in der Bundesrepublik inzwischen. Im Saarpfalz-Kreis ist Renate Hirschfelder seit Jahren für das Ehrenamt aktiv. Telefonisch zu erreichen ist die Ehrenamtbörse Saarpfalz unter der neuen Rufnummer 0 68 41 / 1 04-84 05.

Gefördert wird die bagfa vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.



Servicenavigation





Pfadnavigation

Sie befinden sich hier: Startseite » Presse » Ehrenamt
Letzte Änderung: 13.05.2013

Informieren Sie sich über die Betreiber der Seite und die Datenschutzbestimmungen unter