Gräfinthal

Die Seite enthält folgende Unterpunkte:
Urlaub

Meta-Navigation

Hilfe, Feedback und einen Gesamtüberblick über unser Angebot bieten die Seiten

Saarpfalz-Kreis - Bürgerservice, Urlaub, Veranstaltungen, Aktuelles
Willkommen im Saarpfalz-Kreis online

Hauptnavigation

Nutzen Sie den Einstieg über einen unserer vier Hauptbereiche


Bereichsnavigation

Die Unterpunkte dieser Seite sind



    Beginn des Inhaltsbereiches

    Gräfinthal

    Art der Sehenswürdigkeit: Freilichtmuseum

    Gräfinthal

    Zwischen 1253 und 1260 gründete Gräfin Elisabeth von Blieskastel das Wilhelmitenkloster in Gräfinthal. Von den Klostergebäuden sind nur noch Ruinen geblieben. Die Klosterkirche wurde im Laufe der Zeit zu einer Wallfahrtskapelle umgebaut. Das Schmuckstück der Anlage ist das Taubenhaus von 1766. Gräfin Marianne von der Leyen hatte den Wilhelmitenmönchen die Taubenzucht, die damals Adelsprivileg war, erlaubt.

    Den schönsten Zugang bildet die schmale Platanenallee, die an die Zufahrt französischer Gutshöfe erinnert. Die natürliche Umgebung des Klosters hat sich seit Jahrhunderten kaum geändert.

    Besuchen Sie hier die Naturbühne. Durch den Idealismus vieler Bürger des Dorfes Bliesmengen Bolchen wird seit 1932 hier eine "Theatertradition" für Jung und Alt aufrecht erhalten.

    Information:
    Gemeinde Mandelbachtal
    Verkehrsbüro
    Theo-Carlen-Platz 2
    66399 Mandelbachtal-Ormesheim


     



    Servicenavigation



    Daten zu dieser Unterkunft

    Kontakt / Ansprechpartner
    Gemeinde Mandelbachtal - Verkehrsbüro

    Telefon: (0 68 93) 8 09 - 1 26
    Telefax: (0 68 93) 8 09 - 2 00
    guenter.maier@mandelbachtal.de
    http://www.mandelbachtal.de

    Art der Sehenswürdigkeit:
    Freilichtmuseum

    Adresse:
    Gemeinde Mandelbachtal - Verkehrsbüro
    Theo-Carlen-Platz 2
    66399 Mandelbachtal

    Zeiten:
    Das Gelände ist ganzjährig frei zugänglich. Führungen durch das historische Gräfinthal sind ganzjährig nach Voranmeldung möglich.

    Mehr zum Thema
    Interessante Links


    Pfadnavigation

    Sie befinden sich hier: Startseite » Urlaub » Sehenswürdigkeiten » Freilichtmuseen
    Letzte Änderung: 12.10.2011

    Informieren Sie sich über die Betreiber der Seite und die Datenschutzbestimmungen unter