Siebenpfeiffer-Stiftung

Im Dezember 1988 wurde die Siebenpfeiffer-Stiftung gegründet. Ihr Zweck ist die wissenschaftliche Erforschung von Leben, Werk und Wirken von Philipp Jakob Siebenpfeiffer, von 1818 bis 1830 erster Landcommissär des ehemaligen Landkreises Homburg und einer der Hauptinitiatoren des Hambacher Festes von 1832, sowie der Untersuchung des historischen Umfeldes von 1789 – 1848/49.
Diesem Ziel verpflichtet werden Ausstellungen angeboten, Publikationen herausgegeben wie auch Tagungen, Vorträge, Exkursionen und Veranstaltungen angeboten. Zudem wird ein Siebenpfeiffer-Preis ausgelobt, um Journalisten auszuzeichnen, die sich heute für die freiheitlichen Grundrechte und die demokratischen Grundwerte in herausragender Weise engagieren.

 

Zur Homepage der Siebenpfeiffer-Stiftung

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w