AG Gesundheitschancen

Die AG trifft sich etwa 4 Mal im Jahr um gemeinsam Bedarfe im Gesundheitsbereich bei vulnerablen Zielgruppen (Migranten, behinderte Menschen, sozial Schwache,…) zu ermitteln und spezielle Gesundheitsangebote zu entwickeln.

Gemeinsam mit dem Adipositas-Netzwerk Saar veranstaltet die AG Gesundheitschancen jedes Jahr die Fachveranstaltung „Adipositasforum“ zu wechselnden Themen.

  • Beispiele der letzten Jahre:

- Adipositas und Medienkonsum (2017),   
- Gesunde Entwicklung von Anfang an. Frühe Prägung von Adipositas und Möglichkeiten der
  Prävention (2016),                                                 
- Adipositas und psychische Erkrankungen (2015).

 

Teilnehmen können alle, die an einer Mitarbeit interessiert sind wie Vertreter von Vereinen, Kitas, Schulen und anderen Institutionen, aber auch Privatpersonen .

Projektteilnehmer sind z.B. CJD-Homburg, LPH, Jugendpfleger/innen, Vertreter/innen verschiedener Fachbereiche der Kreisverwaltung, Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe, Soziale Einrichtungen, uvm.

Projektbeispiele aus der AG:

  • Migranten/innen-Schulung im Bereich Ernährung und Gesundheitsförderurng

Yoga und Ernährungsschulungen für Arbeitnehmer in Werkstätten für behinderte Menschen


Leiterin der Koordinierungsstelle Umwelt und Gesundheit
Frau Dipl. Biologin Schwerdtfeger
 
Am Forum 1
66424, Homburg
 
Telefax: (0 68 41) 1 04 - 75 01
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Dienstzeiten: Montag bis Freitag: 8.00 bis 14.00 Uhr und nach Vereinbarung
 

Weitere Ansprechpartner:

Frau Dr. Thönnes
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w