Landrat Dr. Theophil Gallo besuchte die Sommerakademie

“Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.” Dieses Zitat von Pablo Picasso führt den Menschen vor Augen, was Kunst vermag: Seele berühren, Entspannung finden, Impulse geben, Diskussionen anregen…  Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der 28. Sommerakademie der Freien Kunstschule ARTefix in Blieskastel sind diese Eindrücke sicher längst vertraut – oder jetzt vertraut geworden.  Die dreiwöchige Sommerakademie mit ihrem umfangreichen Kursprogramm rund um die Orangerie und im Barockgarten lockte fast 1000 Hobbykünstlerinnen und -künstler an. Und sie brachten alle bemerkenswerte Ergebnisse hervor – ob beim Zeichnen und Malen, beim Siebdruck, bei der Steinbildhauerei, im Kunsthandwerk, bei Musik, Tanz und Theater, bei der digitalen Fotografie oder in der Schreibwerkstatt. Davon überzeugte sich auch Landrat Dr. Theophil Gallo, der diese besondere Veranstaltung sehr schätzt: „Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass hier in dieser besonderen Atmosphäre pure Kreativität freigesetzt wird. Die Freude, in der Gemeinschaft hier künstlerisch tätig zu sein, ist den Teilnehmenden deutlich anzumerken. Ich gratuliere der Freien Kunstschule ARTefix in ihrem Jubiläumsjahr zu dieser traditionellen Veranstaltung, die weit über das Saarland hinaus strahlt. Für den Saarpfalz-Kreis ist sie wahrlich eine Bereicherung. Dafür möchte ich mich beim Organisationsteam sowie bei allen Dozentinnen und Dozenten und natürlich  auch bei den Teilnehmenden bedanken.“

Der Vorstand der Freien Kunstschule betont: „Die Sommerakademie in Blieskastel ist und bleibt unsere zentrale Veranstaltung im Jahreszyklus. Unser Angebot an Kreativkursen für Jung und Alt reicht aber über das gesamte Jahr.“

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w