Das Leben: häufig kompliziert und immer ein „irreversibler Prozess mit tödlichem Ausgang“. Wie es dennoch gut gelingen kann und welche Rolle eine „gute“ Arbeit hierbei spielt, auch wenn sie vielleicht nicht dem vielzitierten „Traumjob“ entspricht, versucht dieses Seminar zu ergründen. Es verbindet Fachwissen mit einem hohen Anteil an Selbsterfahrung.
Dozentin ist Dorothee Neurohr-Gebhardt, Lehrerin, Supervisorin und Coach. Das Seminar findet am Samstag, 5. Mai 2018 von 9 bis 16.30 Uhr im Frauenforum am Homburger Scheffelplatz statt. Die Gebühr beträgt 55 Euro/42 Euro (erm.). für Teilnehmerinnen der Koordinierungsstelle, 20 Euro für Teilnehmerinnen des Mentorings/Coachings, 92 Euro/70 Euro (erm.) ohne ESF-Förderung. Nähere Infos und Anmeldung bis 28. April 2018 beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. 06841/104-7138, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w