Das Projekt KiBiSS stellt sich vor

Der Hintergrundgedanke für das Projekt war, in Kooperation mit dem Saarpfalz-Kreis und der Stadt Homburg ein niederschwelliges, nachhaltiges und vernetzendes Hilfesystem aufzubauen.


Mit dem Präventionsprojekt, das in der Modellphase in fünf Homburger Kindertagesstätten begonnen hatte, sollte die erste Schnittstelle zwischen Familie und Bildungseinrichtung als Anknüpfspunkt genutzt werden. Durch seinen institutionsübergreifenden Ansatz schließt das Projekt KiBiSS die Lücke zwischen "Frühe Hilfen" und "Schoolworker" in der Prävention.

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w