Sprachtreff

Das Projekt KiBiSS initiiert in den teilnehmenden Kindertageseinrichtungen zum erlernen der deutschen Sprache einen Sprachtreff.

Die Sprachtreffs sollen ein Ort des Austausches ermöglichen, Kontakte zu anderen Müttern bzw. Eltern herstellen und somit nicht nur das Gemeinschaftsgefühl und die Zugehörigkeit in der KiTa schulen. Weiter soll die Offenheit und das Interesse zu anderen Religionen und Kulturen geschaffen werden.

Es ist wichtig, bei den Familien sehr frühe Bildungsprozesse zu initiieren, um ihre Ressourcen und Potentiale zu fördern. Sprache ist eine Schlüsselkompetenz zur Teilhabe am Leben, um Wünsche zu äußern, Kontakte aufzunehmen, zuzuhören, sich mitzuteilen, Bedürfnisse zu formulieren, zu verstehen und verstanden zu werden. Probleme mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift verschärfen die soziale Abkapselung. Durch das Angebot in den Kindertageseinrichtungen erhalten die Mütter die Möglichkeit ohne Einschränkungen an den Sprachtreffs teil zu nehmen, da auch kleinere Geschwisterkinder mitbetreut werden und keine Vorbehalte von männlichen Familienmitgliedern bestehen. Sie können somit ihre Deutschkenntnisse soweit verbessern, dass sie weiterführende Kurse, wie z.B. Integrationskurse, besuchen können.

Kontakt

  Am Forum 1
     66424 Homburg

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  (0 68 41) 1 04 - 0

  Rechtssicherer Kontakt

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE92594500101010912200
BIC: SALADE51HOM

Der Saarpfalz-Kreis

logo spk w